background
bild1
bild1

Exklusive Produktionen aus Wipkingen

Delikatessen Metzgerei Wipkingen ist innovativ und kreiert auch exklusive Eigenproduktionen.



Die natürliche, preisgekrönte Wipkinger Chnoblicrème
Praktisch verpackt, einfach in der Zubereitung, perfekt im Geschmack.
Die Chnoblicrème ohne Mundgeruch!

Die erste Chnoblicrème, die keinen Mundgeruch hinterlässt! Aufgrund von chemisch-organischen Reaktionen der Mischung wird der Knoblauch neutralisiert.

Die Wipkinger Chnoblicrème ist eine affinierte Knoblauch-Käsecrème in Gourmetqualität. Sie besteht aus natürlichen Zutaten. Verschiedene Schweizer Käsesorten aus Roh- und Pastmilch werden zu einer Käsevormischung verarbeitet. In diese werden frische Knoblauchzehen gepresst. Anschliessend kommen Pflanzenöl und Butter dazu, was die gewünschte Konsistenz ergibt. Die Mischung wird in der Knetmaschine zu einer Paste, mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann zu einer aromatischen Masse mit crèmigem Charakter affiniert.

Es werden keine chemischen Zusatzstoffe verwendet. Die Mischung ist lange haltbar und kann ohne Qualitätsverlust eingefroren werden.

Der Innovationscharakter des Produkts liegt darin, dass kein lästiger Mundgeruch entsteht. Der Knoblauchgeschmak wird in einer Stunde neutralisiert. Die Knoblauchausdünstung durch die Haut findet nicht statt. Dies und die harmonische, crèmige Konsistenz der Paste haben zum Gewinn des Prix d'Innovation agricole Suisse PIAS geführt.

Die Wipkinger Chnoblicrème kann man auf mehrere Arten geniessen. Sei es als Dip-Sauce für Gemüse, als kalter Brotaufstrich, zu Ofenkartoffeln, als Beilage zu Fleisch beim Tischgrill oder als Chnoblibrot. Dafür ist der Backofen vorzuheizen auf 220°C. Die Paste streicht man auf ein helles, löcherfreies Brot und schiebt das Blech auf der obersten Stufe in den Ofen. Nach 2 bis 5 Minuten entwickelt sich eine goldene Kruste, das untrügliche Zeichen, dass das Essen bereit ist. En Guete!



Preisgekrönte Hotz Wurstwaren - eine Qualitätsgarantie

In Zusammenarbeit mit dem Partnerbetrieb Hotz Delikatessen / Metzgerei Hotz wurden diverse Wurstwaren entwickelt und produziert. Diese Qualitäts-Produkte werden in Uster, im eigenene
Betrieb verarbeitet und hergestellt.

An der MEFA in Zürich, eine renommierte Metzgerei-Fachausstellung, haben die Hotz Wurstwaren 9 Goldmedaillen und 1 Silbermedaille erhalten. Die Bewertungskriterien waren Qualität, Aussehen, Konsistenz und Geschmack.

Das Fleisch wird persönlich, direkt von den Bauernhöfen aus der Region bezogen und fachmännisch verarbeitet, gelagert und verkauft. Es wird speziell darauf geachtet, dass das Fleisch von Bauernhöfen mit besonders tierfreundlicher Stallhaltung kommt mit nachweislich natürlich und gesunder Fütterung.

Eine Bestätigung unserer Philosophie, Fleisch aus der Region zu beziehen und eine täglich frischen Warenproduktion zu bieten. So können wir optimal auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Innovative, preisgekrönte Eigenproduktionen

Die Goldmedallienträger am Wettbewerb der diesjährigen Fleischfachausstellung in Stuttgart SüFFA 2011:
Füürtüüfel, Fleischkäse, Schloss-Schinken, Mostbröckli.

Wipkinger Chnoblicrème
Gewinn des Prix d'Innovation agricole Suisse PIAS

Hotz Wurstwaren
MEFA in Zürich: 9 Goldmedaillen, 1 Silbermedaille





Delikatessen Metzgerei